Forum / Experimente

Baumstrelitzie auspflanzen

Irgendjemand hat mal gesagt:

Wer nie zu weit geht, kommt nicht weit.
Deshalb werde ich - naiv wie ich bin - eine Baum-Strelitzie in meinen Garten auspflanzen. Da Baum-Strelitzien überhaupt keinen Frost vertragen, werde ich die Baum-Strelitzie wie man es von ausgepflanzten Bananen kennt vor den ersten Frösten wieder ausgraben und eingetopft in ein passendes Winterquartier stellen. Ob das ganze etwas bringt werde ich anhand einer weiterhin im Topf verweilenden Schwesterpflanze kontrollieren.

Baumstrelitize als Versuchskaninchen
Quelle: Baumstrelitize als Versuchskaninchen


Meine Befürchtungen sind:
-Strelitzien vertragen das Ein- und Ausgraben nicht (so gut wie Bananen)
-keine Blüten
-sie wächst mir über den Kopf
-schwieriges Ausgraben durch starke Verwurzelung

Meine Hoffnungen:
-sie wächst mir über den Kopf ;-)
-am Ende des Sommers ist sie so gewachsen, dass ich sie teilen kann

Zwischenstände werde ich hier im Thread posten.


Maäss

Bei deiner Größe ist das über den Kopf wachsen nicht schwer :-P

Antwort schreiben

Weitere Diskussionen

Anmelden


Das könnte dich auch interessieren:

Im Augenblick betrachtete Bilder:

Riesige Hanfpalme in Tessin