Forum / Off-Topic

Gartengestaltung erlernen?

Hallo Gartenfreunde,

ich gehe schon länger mit dem Gedanken schwanger, nicht nur den eigenen Garten zu verschönern, sondern das auch nebenberuflich anzubieten.
Brauche ich da vorher noch eine Aus- oder Weiterbildung? Falls man sie nicht braucht, hat jemand von euch das schon mal mitgemacht ? War es sinnvoll oder eine Geldverschwendung?

In meiner Nachbarschaft gibt es ein paar Leute, die mich sogar schon auf die Gestaltung ihres Gartens angesprochen haben. Was potentielle Kunden angeht, wäre ich also erst einmal versorgt.

Hallo Robert,
ich denke es kommt immer darauf an in welchem Ausmaß du das machen möchtest. Willst du "nur" den benachbarten Schrebergärtnern ein paar Tipps geben und ein paar Ideen einbringen, dann ist dafür sicherlich keine Ausbildung nötig.

Aber wenn du, wie angesprochen, das sogar als weiteres berufliches Standbein aufbauen möchtest, dann solltest du denke ich auf jeden Fall nach einer Weiterbildungsmöglichkeit suchen. Schau mal, hier gibt es ein Angebot Gartengestaltung im Fernstudium zu erlernen. Ich denke das macht auf jeden Fall Sinn, da man selbst vielleicht nicht alle Aspekte in die Überlegungen mit einbezieht und so einen umfassenden Überblick hat.

Antwort schreiben

Weitere Diskussionen

Anmelden


Das könnte dich auch interessieren:

Im Augenblick betrachtete Bilder:

Gerbera Bl