Chinaschilf Miscanthus Giganteus als Sichtschutz

Riesengräser wie das als Riesen-Chinaschilf bekannte Miscanthus Giganteus dienen als pflegeleichter und günstiger Sichtschutz. Die nach dem Winter vertrockneten Halme können nach den letzten Frösten zurückgeschnitten werden. Regelmäßiges Gießen beschleunigt das Wachstum. Höhen jenseits der 3 Meter sind keine Seltenheit.

Miscanthus Giganteus- Chinaschilf
Quelle: Miscanthus Giganteus- Chinaschilf

Gestern kam unsere Lieferung der "Miscanthus Giganteus"-Gräser. Sie sind der Jahreszeit geschuldet zurückgeschnitten. Die meisten werden in ihr neues Zuhause nahe der Grundstücksgrenze gepflanzt.
Die ehemalige Rasenfläche ist bereits umgestochen und die Grasbüschel liegen mit der Wurzelseite nach oben, um ein erneutes Austreiben zu verhindern. Eine der Pflanze kommt als Akzent für die Terrasse in einen Topf.
Chinaschilf
Quelle: Chinaschilf

Chinaschilf 3 Monate nach Auspflanzen
Quelle: Chinaschilf 3 Monate nach Auspflanzen

Kommentare:

Kommentar schreiben

Anmelden


Das könnte dich auch interessieren:

Im Augenblick betrachtete Bilder:

Yucca mit ordentlichem Frostschaden